Wasservorrat für die körperliche Hygiene

Die Hauptauslöser für Krankheiten und Seuchen ist mangelnde Hygiene. Aus diesem Grund muss auch in Krisenzeiten an ausreichend Hygiene gedacht werden. Einziges Problem: Wasserknappheit. Wie kann man sich ausreichend waschen, wenn nur stundenweise warmes oder kaltes Wasser aus der Leitung läuft oder die Wasserversorgung komplett zusammengebrochen ist? Ausreichend Wasservorrat anlegen Fällt die Wasserversorgung länger aus, sollte man sich einen Wasservorrat anlegen. Dafür sind große Behälter am besten geeignet, in denen man Wasser sammeln kann. Eimer, Töpfe, Wasserkanister und selbst Waschbecken sind dann mit Wasser zu füllen. Auch die Badewanne kann…

Read More

Sauberes Wasser ohne professionellen Filter

Die Wassergewinnung und -aufbereitung bietet viele verschiedene Möglichkeiten, die auch ohne professionelle Filter oder Technik auskommen. Aufgefangenes Wasser, beispielsweise aus Tau oder Regen und Wasser aus stehenden Gewässern muss immer gefiltert und am besten abgekocht werden. Wichtig beim Auffangen und Aufbereiten von Wasser ist, dass Mineralien im Wasser vorhanden sind. Tauwasser oder Regenwasser ist nur in geringem Maße mit Mineralien versetzt. Hier müssen händisch Mineralien hinzugefügt werden. Beim Trinken von Wasser ohne derartige Zusatzstoffe werden dem Körper wichtige Mineralien entzogen und über den Urin ausgeschieden. Gesammeltes Wasser sollte mit Sand,…

Read More

Verschiedene Quellen der Trinkwasserversorgung nutzen

In der Krisenzeit stehen dem Verbraucher drei wesentliche Quellen für die Trinkwasserversorgung zur Verfügung: das Grundwasser, Oberflächenwasser von Seen und Flüssen sowie Regenwasser. Ist diese Versorgung nicht mehr gegeben, wird es eng. Das Grundwasser aus der Erde ist für den Normalbürger ohne Hilfsmittel nicht erreichbar. Das Ausgraben erfolgt zum einen unter professioneller Leitung zum anderen sind Maschinen wie ein Bagger nötig, um die Arbeit zu erleichtern. Regenwasser lässt sich mithilfe von großen Becken einfangen. Dieses filtert man und kocht es ab, sodass es trinkbar ist. Durch den Filter wird der…

Read More

Trinkwasser als Grundlage für Krisenzeiten

Die Trinkwasserversorgung ist in Deutschland im Grunde durch den Staat gesichert. Schwer wird es für die Bürger nur, wenn der Staat jene Menschen in einer Krisensituation zuerst versorgt, die aufgrund finanzieller Vorteile Recht auf einen Erstanspruch haben. In den meisten Fällen fällt die Trinkwasserversorgung auf den eigenen Haushalt zurück. Die Leistungen des Staates in der Krise sind ebenfalls nur begrenzt möglich. Ein Beispiel hierfür ist die Müllentsorgung. In Deutschland ist der Wasserhaushalt derzeit unbegrenzt vorhanden. Im Sommer ist es selten so heiß, dass ein Wassermangel bestehen könnte. Die Qualität des…

Read More

Immer und überall Trinkwasser

Da ein Mensch nur wenige Tage ohne Trinkwasser auskommt, sollte man immer für einen gewissen Wasservorrat sorgen. Dieser kann unterschiedlich angelegt werden und sollte auf alle Eventualitäten hin ausgerichtet sein. Die Trinkwasservorsorge hat in der Krisenprävention eine sehr hohe Priorität. Momentan mag es noch keine Wasserprobleme geben, doch auch hier kann schnell eine Leitung verschmutzt sein oder das Grundwasser nicht mehr brauchbar. Ebenso kann es passieren, dass man nicht den Zugang zu frischem und klarem Wasser hat. Manchmal reicht schon ein Stromausfall und die Wasserwerke können nicht weiter liefern. Eine…

Read More

Wasserverlust vermeiden

Der Trinkwasserbedarf in der Krise sollte nicht vernachlässigt werden, denn dieser ist lebenswichtiger als Nahrungsmittel. Der Bedarf ist jedoch auch abhängig vom Flüssigkeitsverlust, denn der Körper scheidet Urin und Schweiß aus und verliert damit die wertvolle Flüssigkeit wieder. Wenn dieser Verlust reduziert werden kann, lässt es sich leichter mit einem geringeren Vorrat an Flüssigkeiten auskommen. Das Erbrechen sollte in Krisenzeiten unbedingt vermieden werden, da man hier noch mehr Flüssigkeit und Mineralien verliert und diese nicht so schnell wieder zu sich nehmen kann. Durch den Durst lässt sich nur sehr ungenau…

Read More

Komplettes Trinkwasser-Set

Trinkwasser ist ein Grundstein des menschlichen Lebens und auf diesen sollte man auch in der Krise nicht verzichten müssen. Doch zu einem sauberen und reinen Trinkwasser gehört wesentlich mehr, als nur ein Filter. Gerade unterwegs hat man nicht immer die Möglichkeit auf sauberes Wasser. Für diesen Fall kann man sich jedoch das Wasser entsprechend aufbereiten. Zum Kochen und auch zum Trinken benötigt man gereinigtes Wasser. Wenn man dieses nicht zu sich nimmt, dann könnten in den Körper Verunreinigungen entstehen und hier auch Infektionen. Durchfall und Erbrechen sind immer ein erstes…

Read More

Seven Oceans Trinkwasser

Wasser ist Leben. Ohne Wasser ist vor allem in der Krise ein Überleben nur sehr schwierig. Es wird nicht nur zum Trinken und zum Kochen benutzt, sondern auch für alltägliche Dinge, wie das Waschen der Hände oder das Spülen der Toilette. Für diese Handgriffe ist es jedoch unnötig sauberes Trinkwasser zu verwenden. Dafür kann auch Regenwasser aufgefangen werden. Trinkwasser sollte jedoch nicht nur gut schmecken, sondern auch gesund und reichhaltig sein. Der Hersteller Seven Oceans ist auf diesem Gebiet unter anderem spezialisiert. Es handelt sich dabei um ein hoch qualitatives…

Read More

Osmose Wasserfilter

In der Krise ist es schnell möglich, dass es zur Störung der Wasserversorgung kommt. Einen langen Ausfall des fließenden Wassers kann man mit genügen Vorräten überbrücken. Ein Mensch kann nur wenige Tage ohne Wasser auskommen. Doch nicht nur Bereich der Ernährung ist Wasser wichtig. Man benötigt es auch zum Kochen und für die tägliche Hygiene. Neben dem totalen Ausfall der Wasserversorgung ist auch eine Verschmutzung leicht denkbar. Wenn die Anlagen der Wasserwerke ausfallen oder eine Sabotage vorliegt kann verschmutztes Wasser schnell zur Gefahr werden. Doch auch verschmutztes Leistungswasser kann man…

Read More

Wasser sparen in der Krise

Besonders jetzt, wo die Menschen in der schlimmsten Wirtschaftskrise stecken, die es so noch nicht gegeben hat, wollen viele Menschen sparen, wo sie nur können. Dies gilt insbesondere auch für das Wasser. Zudem kann man es nicht nur zum Reinigen verwenden, sondern auch als Trinkwasser. So kann ma schnell und einfach wieder seinen Geldbeutel schonen. Schnell und einfach kann man bereits bei dem Kauf von Trinkwasser sparen. Dies funktioniert sehr einfach. Man nimmt einfach das Wasser aus der Leitung und filtert es. Man kann es auch einfach zum Kochen bringen.…

Read More