Wasservorrat für die körperliche Hygiene

Die Hauptauslöser für Krankheiten und Seuchen ist mangelnde Hygiene. Aus diesem Grund muss auch in Krisenzeiten an ausreichend Hygiene gedacht werden. Einziges Problem: Wasserknappheit. Wie kann man sich ausreichend waschen, wenn nur stundenweise warmes oder kaltes Wasser aus der Leitung läuft oder die Wasserversorgung komplett zusammengebrochen ist? Ausreichend Wasservorrat anlegen Fällt die Wasserversorgung länger aus, sollte man sich einen Wasservorrat anlegen. Dafür sind große Behälter am besten geeignet, in denen man Wasser sammeln kann. Eimer, Töpfe, Wasserkanister und selbst Waschbecken sind dann mit Wasser zu füllen. Auch die Badewanne kann…

Read More

Tipps zur Wassergewinnung und -aufbereitung

Bei Ausfall der regulären Wasserversorgung gibt es nur drei Quellen, an denen Wasser zur Verfügung steht. Grundwasser, Regenwasser und Oberflächenwasser aus Teichen, Flüssen und Seen sind dann der einzige Bezug. Zur saubersten Quelle gehört das Grundwasser. Es kann nur durch tiefes Graben in der Erde erreicht werden und ist von besserer Qualität. Natürlich hängt dies auch von den Umwelteinflüssen ab. Am besten gräbt man in der Nähe von Gewässern. Hier genügen wenige Spatenstiche und man stößt bereits auf Grundwasser. Allerdings braucht man Filtersysteme, um das Wasser relativ sauber aus dem…

Read More

Komplettes Trinkwasser-Set

Trinkwasser ist ein Grundstein des menschlichen Lebens und auf diesen sollte man auch in der Krise nicht verzichten müssen. Doch zu einem sauberen und reinen Trinkwasser gehört wesentlich mehr, als nur ein Filter. Gerade unterwegs hat man nicht immer die Möglichkeit auf sauberes Wasser. Für diesen Fall kann man sich jedoch das Wasser entsprechend aufbereiten. Zum Kochen und auch zum Trinken benötigt man gereinigtes Wasser. Wenn man dieses nicht zu sich nimmt, dann könnten in den Körper Verunreinigungen entstehen und hier auch Infektionen. Durchfall und Erbrechen sind immer ein erstes…

Read More