Selbstversorgung – wenn alle Stricke reißen

Es gibt viele Situationen, in der man auf eine wahre Selbstversorgung angewiesen sein muss. Dieses Thema umfasst Verhaltensregeln in der freien Natur, um das eigene Überleben zu sichern. Trinkwasser und Nahrung zu organisieren stehen an oberster Stelle. Natürlich gehören auch die Verteidigung und ein Unterschlupf zur Selbstversorgung. Punkt 1: Wasser Wasser hat die Natur viel zu bieten. Bevor das Wasser jedoch zum Trinken oder kochen verwendet wird, muss es komplett abgekocht werden. Zu meiden ist salziges, milchiges oder gar seifig schmeckendes Wasser. Hier sind oft Giftstoffe enthalten, die dem Körper…

Read More

Wie funktioniert die Selbstversorgung in der Krise?

In Krisenzeiten ist man häufig auf die Produkte der Natur angewiesen und muss sich selbst zu helfen wissen. Doch die richtige Selbstversorgung muss gelernt sein, um sein Leben zu retten. Nicht jede Pflanze ist essbar und man sollte Mittel und Wege kennen, Wasservorräte aufzufüllen. Die goldene Grundregel in Bezug auf die Selbstversorgung lautet: Man darf nur das essen, was man kennt. Mit einem kleinen Essbarkeitstest können jedoch auch unbekannte Pflanzen in die engere Auswahl kommen. Dazu gehören jedoch keine Pflanzen, die nach Mandel oder Pfirsich riechen oder gar eine milchige…

Read More

Autarkes Leben als Vorbereitung auf die Krise

Vertreter und Anhänger des autarken Lebens sehen die Zukunft in einem Dasein, das von Geld und Chemie befreit ist sowie Naturverbundenheit und Freiheit vorsieht. Sie wünschen sich eine Gemeinschaft, in der das Geben Vorrang vor dem Nehmen hat. Verbände in der ganzen Welt schließen ihre Mitglieder in einen Kreis aus selbstständiger Arbeit, Selbstversorgung und starker Verbundenheit ein. In Kursen lernen die Interessierten etwas über das Naturverständnis und die gesunde Küche aus den Gaben der Natur. In Krisenzeiten soll dieses Wissen das Überleben sichern. Zu den Projekten der Gemeinschaften zählen unter…

Read More

Vorräte und Selbstversorgung

Es gibt keine Ernährungsregel oder keine Regel zur Bevorratung von Lebensmitteln in der Krise. Hier muss jeder selbst entscheiden, wie viel er vorher anlegt und wie lange der Vorrat reichen könnte. Dabei müssen alle Familienmitglieder und natürlich auch die Haustiere berücksichtigt werden. Ein wichtiger Punkt ist die Selbstversorgung. Ein Lebensmittelvorrat für 14 Tage kann schon zu wenigen sein, doch mehr bevorraten die meisten normalerweise nicht. Eher ist eine Bevorratung für sechs Monate angemessen, wenn man auch den nötigen Platz dafür hat. Ein guter Mittelweg scheint allerdings die Bevorratung für 6…

Read More

Wie hoch sollte die Selbstversorgung sein?

Da schon jetzt die Lebenserhaltungskosten ansteigen, sollte ein gewisser Grad der Selbstversorgung nicht schaden. In einer Krisensituation ist man mehr oder weniger auf eine derartige Selbstversorgung angewiesen. Dafür benötigt man ein kleines Stück Land und Platz, um gewisse Dinge anbauen zu können. Viele Gemüse oder Getreidearten kann man sich selbst anbauen. Schnell sind mit wenig Übung Beete für Kartoffeln, Möhren oder Zwiebeln angelegt, die in der Krise als Grundnahrung gelten. Der Anbau von Lebensmitteln erfordert nur ein wenig handwerkliches Geschick. Sollten nur bestimmte Dinge angebaut werden können, dann sollte eine…

Read More

Eigene Getreideversorgung – nicht nur in der Krise hilfreich

Mit einer eigenen Getreideversorgung macht man sich ein Stück weit von der Nahrungsmittelindustrie unabhängig. Alles was man dafür benötigt, ist eine Getreidemühle, bestenfalls ein Brotbackautomat und viele eigene Rezepte, um das Getreide gekonnt einsetzen zu können. Mit einer geringen Anfangsinvestition kann man seine eigene Getreideversorgung aufbauen. Das Getreide an sich bekommt man bereits bei Discounter oder im Fachhandel. Im Gegensatz zu vielen Annahmen ist die Zubereitung jedoch weniger zeitaufwendig. Frisches Getreide kann einfach mit der Mühle zu Schrot oder zu Flocken verarbeitet werden. Danach steht die weitere Zubereitung an. Geschrotetes…

Read More

Quote der Selbstversorgung erhöhen

Selbstversorgung im Bereich von Lebensmitteln kann bereits jetzt sehr unterstützend sein. Man merkt, dass die Lebensunterhaltungskosten immer mehr ansteigen und selbst die Grundnahrungsmittel, wie Milch oder Getreide immer teurer werden. Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen, wie beispielsweise die Energiekosten oder die Transportkosten. Mit einer Selbstversorgung wird man unabhängiger und kann seine eigenen Lebensmittel herstellen. Am besten lebt man bei solch einem Vorhaben natürlich auf dem Land. Mit einem eigenen Garten oder sogar einem Stück Feld, können viele verschiedene Produkte angebaut werden und das Meiste lässt sich selbst erzeugen. In…

Read More

Unabhängige Ernährung – So funktioniert der Vorrat

In der Krise herrscht Selbstversorgung. Jeder sollte in der Lage sein, sich für mehrere Wochen selbst versorgen zu können und demnach auch genügend Vorräte auf Lager haben. Doch wie viel sollte man wirklich bevorraten und wie funktioniert, die oft genannte Selbstversorgung wirklich effektiv. Der Lebensmittelvorrat beinhaltet zunächst nicht nur Lebensmittel an sich, sondern natürlich auch das Trinkwasser. Viele sind noch sehr schlecht auf die wirklichen Krisenfälle vorbereitet und haben höchstens einen Vorrat von 14 Tagen im Haushalt. Das ist eindeutig zu wenig, denn man sollte sich auf mehrere Wochen einstellen…

Read More

Selbstversorgung hat ihre Grenzen

Die Selbstversorgung spielt in der Krise eine wichtige Rolle. Wenn Verkehrswege und die Wirtschaft zusammenbrechen ist es schwierig an Lebensmittel oder andere Dinge zu kommen. Baut man selber Gemüse im Garten an oder kann mit anderen Stoffen handeln, so ist man weitestgehend Autark und kann selbst einem Produktionsausfall oder Lieferschwächen überbrücken. Selbstversorgung hat jedoch auch ihre Grenzen. Nicht immer ist es sinnvoll bestimmte Produkte selber herzustellen, nur um unabhängig zu sein. Eine landwirtschaftliche Selbstversorgung ist selbst in einem kleinen Garten sinnvoll. Doch industrielle Selbstversorgung ist sehr schwierig und nicht unbedingt…

Read More

Selbstversorgung in Bereich der Ernährung

Neben einem gesunden Vorrat an Lebensmitteln, sollte man im Notfall generell eigenständig und unabhängig sein. Trinkwasser und Hygieneartikel oder Putzmittel gehören zu dem Vorrat dazu. Auch gängige Ersatzteile und Verschleißteile sollte man vorrätig haben, damit man nicht die Geschäfte betreten muss. Über mehrere Wochen muss der Bedarf an allen Dingen notiert werden und in einer Checkliste aufgeführt sein. Von Vorteil bei der Selbstversorgung ist, wenn man auf dem Land lebt oder gar einen Bauernhof besitzt. So kann man seine Lebensmittel selber erzeugen. Diese Situation trifft jedoch nicht auf jeden zu.…

Read More