Das richtige Verhalten bei Sturm, starkem Regen und Gewitter

Das Wetter kann uns schon einmal einen gewaltigen Strich durch die Rechnung ziehen – etwa bei Unwettern mit heftigem Sturm, starken Regenschauern und Gewittern. Viele sehen in einem Unwetter meist keine Bedrohung und unterschätzen die Gefahr, die davon ausgehen kann. Doch auch Stürme und Gewitter können katastrophale Auswirkungen haben, sodass man sich der Lage stets angemessen verhalten sollte, um unbeschadet davonzukommen. Unwetter können zur jeder Jahreszeit stattfinden.

Verhalten bei einem Sturm

Suchen Sie sich bei einem Sturm Schutz in einem festen Gebäude und halten Sie sich möglichst nicht draußen auf. Sollten Sie im Freien überrascht werden, suchen Sie sich bestenfalls eine Mulde oder Grube, in die Sie sich mit dem Gesicht erdwärts legen und Ihren Kopf und Nacken mit den Händen schützen. Halten Sie sich von Wäldern, Freileitungen und Baugerüsten fern und achten Sie bei Häusern auf Dachziegel, die sich möglicherweise lösen. Schließen Sie Fenster und Türen sowie Rollläden und Fensterläden und begeben Sie sich bei einem Wirbelsturm in einen möglichst tief liegenden Raum.

Verhalten bei starkem Regen

Halten Sie Ihre Türen und Fenster geschlossen, sodass durch Regenböen kein Wasser eindringen und evtl. elektrische Geräte oder Anschlüsse gefährden kann. Es sollte zudem kein Durchzug in Ihrer Wohnung entstehen, der zu Schäden durch zuschlagende Türen oder Fenster führen könnte. Da bei starken Niederschlägen Keller überflutet werden könnten, sollten Sie elektrische Geräte vom Netz trennen und durch Wasser gefährdete Gegenstände erhöht lagern.

Angebot
T.I.P. 30140 Schmutzwasser Tauchpumpe Baupumpe Maxima 400 CX, bis 24.000 l/h Fördermenge
  • Als speziell konstruierte Baupumpe zeichnet sich die MAXIMA 400 CX durch außergewöhnliche Robustheit sowie durch eine extrem hohe Förderleistung aus
  • Da beim Einsatz in Bau- und Schmutzwassergruben höchste Anforderungen an Pumpen gestellt werden, sind Hydraulikgehäuse und das nahezu unverwüstliche Laufrad aus Guß gefertigt
  • Motorleistung liegt bei 950 Watt bei einer maximalen Förderhöhe von 9 m (max. 0,9 bar)

Verhalten bei Gewitter

Bei Gewittern kommt es zu Blitzentladungen, die sehr gefährlich sein können. Halten Sie sich deshalb von aufragenden Bäumen, Masten, Antennen und ähnlich hohen Objekten fern. Zu Überlandleitungen sollten Sie einen Mindestabstand von 50 Metern halten. Sollten Sie draußen auf einer freien und ebenen Fläche überrascht werden, machen Sie sich so klein wie möglich oder suchen Sie sich Schutz in einem Gebäude. Sitzen Sie in einem Kraftfahrzeug, dann verlassen Sie dieses nicht. Es leitet elektrische Ladungen ab, sodass Sie im Fahrzeuginnenraum geschützt sind.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close