Grundnahrungsmittel für den Vorrat

Einen Lebensmittelvorrat anlegen ist nicht einfach und man sollte sich vorher nicht nur überlegen, wie viel man bevorratet, sondern vor allem auch was. Nicht jeder stimmt seine Ernährung optimal auf die Lebensumstände ab und weiß, was in der Krise der Körper am ehesten benötigt.

Bei Getreideprodukten zum Beispiel und anderen Grundnahrungsmitteln benötigt man nicht nur Vollkornbrot, sondern auch Knäckebrot, Nudeln, Reis, Haferflocken und Kartoffeln müssen bevorratet werden. Am besten legt man sich dabei eine Menge von insgesamt 4,6 Kilogramm an. Gemüse und Hülsenfrüchte sollten nicht nur frisch im Vorrat vorhanden sein, sondern natürlich auch in Dosen. Hier kommt es natürlich immer darauf an, was man am liebsten isst, denn Bohnen, Erbsen, Kohl oder Spargel kann in hohen Mengen im Vorrat vorhanden sein. Zwiebeln sind immer frisch aufzubewahren und können jedoch auch leicht selbst angebaut werden. Neben dem Gemüse zählt das Obst zu einer guten Vorsorge. Dieses muss auch in Dosen oder Gläsern bevorratet werden, da diese sich sehr lange halten. Neben dem frischen Obst gehört das Trockenobst mit dazu. Dieses besitzt wichtige Nährstoffe und hält sich wesentlich länger. Außerdem kann es gut selbst hergestellt werden.

An Getränken ist nicht nur Wasser zu bevorraten. Neben Mineralwasser und stillem Wasser gehört Zitronensaft, Kaffee oder Tee mit auf den Getränkeplan. Im Notfall kann ein Glas Sirup das Wasser aufwerten und mit einem Geschmack versehen. Ein Streichfett sollte immer vorhanden sein und als Öl kann man sich auf Maiskeimöl oder Sonnenblumenöl verlassen. Eier müssen beispielsweise nicht immer frisch bevorratet werden, sondern es gibt auch Vollei, welches in größeren Mengen in einem Tetrapack zum Vorrat gelegt werden kann.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close