Informationen und Tipps zur Krisenvorbereitung

Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Notgepäck – so wird der Rucksack gepackt

Ein Notgepäck sollte immer sofort bereitstehen und muss für den Ernstfall fertig gepackt sein. Natürlich gibt es wichtige Dinge, die erst zum Rücksack dazugelegt werden müssen. Dazu zählen beispielsweise Ausweisdokumente oder andere wichtige Papiere. Allerdings sind diese nicht zu weit entfernt vom Rucksack aufzubewahren. Machen Sie sich schon vorher Gedanken über den Inhalt und stellen das Notfallgepäck möglichst griffbereit ab.

Mit diesem Gepäck kommen Sie die nächsten problemlos außer Haus zurecht. Ein Rucksack kommt diesem Zweck am nächsten, da Sie die Hände frei haben und agieren können. Ein Koffer trägt sich deutlich schlechter und bietet Ihnen noch mehr Einschränkung. Denken Sie dabei an ihre Familie. Kinder sollten beispielsweise keinen zu schweren Rucksack tragen. Halten Sie also den Inhalt Ihres Rucksacks etwas geringer, wenn noch Utensilien der Familienmitglieder Platz haben müssen. Schwere Dinge sind an den Rücken zu verlagern oder auf den Boden des Rucksacks zu legen. So stabilisieren Sie das Gepäck zusätzlich. Neben ausreichend Kleidung und Hygieneartikel für ein paar Tage gehört Erste-Hilfe-Material in den Rucksack. Dies betrifft nicht nur Verbandmaterialien, sondern auch nötige persönliche Medikamente. Allergiker haben hier meist eine umfassende Vorsorge zu treffen.

Verpflegung gehört grundsätzlich in eine staubdichte Verpackung. Diese werden Sie zusammen mit einer Wasserflasche am schnellsten brauchen. Packen Sie deshalb die Verpflegung nicht ganz nach unten. Wichtige Dokumente und Ausweise sind in einer gesonderten und schnell zugänglichen Tasche aufzubewahren. So haben Sie schnellen Zugriff auf den Ausweis, wenn dieser verlangt wird. Weitere Dinge für den Notfallrucksack:

  • Essgeschirr

  • Taschenlampe

  • Schlafsack

  • Handy

  • Regenkleidung



Produkte zur Krisenvorsorge bei Amazon
» Langzeitnahrung » Dosenbrot
» Kurbelradios » Kurbellampen
» Petroleumheizungen » Petroleumlampen
» Wasserfilter » Notfallrucksäcke
» Gaskocher » Cobb Grill
» Pfefferspray Amazon


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Krisenprävention läuft unter Wordpress 4.0.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates