Monat: November 2013

Haben die 10 DM-Münzen noch einen realistischen Wert?

gängigen 10-Euro-Münzen und Sonderprägungen dürfen auch die 10-DM-Münzen nicht aus dem Auge verloren werden. Da die Deutsche Mark kein Zahlungsmittel mehr ist, stellt sich die Frage, ob die Münzen mehr als nur einen ideellen Wert aufweisen. Trotz alter Währung sind die 10-DM Silbermünzen ein sehr begehrtes Zahlungs- und Tauschmittel...

Schädlingsbefall – so sichern Sie den Lebensmittelvorrat

Lebensmittelvorräte sollten auf die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen abgestimmt sein. Bei einem vierköpfigen Haushalt fällt der Vorrat um einiges größer aus. Die Lagerung von Nahrungsmitteln zieht unweigerlich Schädlinge an. Dabei spiel es kaum eine Rolle, wo genau die Speisen untergebracht sind. Mit diesen Tipps beugen Sie einem...

Langzeitlebensmittel, die jeder bereits im Haus hat

Die meisten Langzeitlebensmittel gehören zu den Grundnahrungsmitteln in jedem Haushalt. Selbst ohne gezielte Krisenvorsorge oder angelegten Notvorrat besitzen viele Menschen derartig haltbare Nahrungsmittel in ihrem Haus. Mit dem Aufstocken dieses Vorrats und dem Zufügen noch weiterer wichtiger Grundlebensmittel ist der Notvorrat schnell angelegt.   Lange haltbar bei richtiger Lagerung...

Aufbewahrung von Gold und Silber für den Krisenfall

Viele Leute, die aktiv Krisenprävention betreiben, haben einen Vorrat von Münzen aus Gold und Silber angelegt – aus praktischen Gründen hauptsächlich Silber, wie wir es hier schon mehrfach empfohlen haben. Doch wo bewahre ich diesen Schatz sicher auf? Es gilt einen oder mehrere Plätze zu finden, die dauerhaft sicher...

Wasser – das sollten Sie wissen

Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel und sichert in vielen Situationen das Überleben. Im Durchschnitt schafft es der menschliche Organismus, etwa 3-4 Tage ohne Wasser auszukommen. Die Folge sind Verdursten und eine völlige Austrocknung des Körpers. Die empfohlene Dosis für ein gesundes Überleben liegt bei täglich zwei Liter Wasser. Ohne...

Medikamentenvorrat – was wird wirklich benötigt?

In Bezug auf die Krisenvorbereitung spielt die eigene Gesundheit eine wichtige Rolle. Sind Lebensmittel besorgt und Häuser abgesichert, muss die nächste Checkliste abgearbeitet werden. Eine einfache Hausapotheke mit den nötigsten Medikamenten reicht in Krisenzeiten nicht aus. Hier sollte ein umfangreicherer Vorrat angeschafft werden, um beispielsweise Mangelzustände ausgleichen zu können....

Was gehört alles zur Krisenvorsorge?

Die Krise wird von unterschiedlichen Faktoren bestimmt. Den schlimmsten Szenarien geht dabei eine Finanzkrise, die damit verbundene Inflation oder sogar eine Währungsreform voraus. Es entstehen Unruhen, Knappheit an Lebensmitteln bis hin zur Einstellung der Grundversorgung. Die Krisenvorsorge teil sich deshalb auf insgesamt vier Gebiete auf: Finanzielle Vorsorge Trinkwasservorsorge Lebensmittelvorsorge...

Langzeitlagerung – was ist die beste Verpackung?

Langzeitlebensmittel bleiben nicht nur durch den Prozess selbst lange haltbar. Die Verpackung trägt ein großes Stück zu dieser Haltbarkeit bei. Sind die Produkte schlecht oder falsch gelagert, verlieren sie an Geschmack oder setzen im schlimmsten Fall Schimmel an. Sie sind dann ungenießbar und dürfen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr...

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close