Informationen und Tipps zur Krisenvorbereitung

Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Wichtige Dokumente sicher geschützt

Der eine oder andere hat vielleicht schon einen Safe im Haus und lagert wertvolle Papiere oder gar Ersparnisse darin. Für den wirklichen Notfall wird allerdings ein Safe benötigt, der nicht nur sicher, sondern gleichzeitig auch robust ist. Eine ideale Dokumentenkassette oder ein Safe für den Notfall ist im Inneren vor Feuer und Löschwasser geschützt.

Jeder sollte einen kleinen Bargeldvorrat im Haus haben und sich eine Grundausstattung an Edelmetallen zulegen. Diese bewahrt man natürlich an einem sicheren Ort auf. Doch es gibt genügend Dokumente oder wichtige Unterlagen, die im Falle eines Brandes geschützt werden müssen. Ein solcher feuerfester Safe hält Temperaturen bis zu 800 Grad Celsius aus und kann eine Stunde lang in Flammen stehen. Natürlich wird der Inhalt ebenso vor Löschwasser geschützt. Dafür besitzt der Safe spezielle Dichtungen, die auch kein anderes Wasser ins Innere vordringen lassen. Eine dichte Isolationsschicht sorgt dafür, dass der Innenraum vor den Flammen geschützt ist. Am besten entscheidet man sich für ein etwas größeres Modell, bei dem Dokumente in A4 nicht geknickt werden müssen.

Der Verschluss muss diebstahlsicher sein. Dafür besitzen die meisten Dokumentenkassetten eine besondere Schließtechnik. Am besten wird der Safe in der Nähe des Notfallrucksacks aufbewahrt. Sollte es zu einem schnellen Verlassen der Wohnung kommen, sind die wichtigen Dokumente aus dem Safe sofort in den Rucksack zu übertragen. Ebenso ein kleiner Vorrat an Geld ist mitzunehmen. Brennt ein Haus komplett nieder, sind Unterlagen und Geldvorräte jedoch gesichert und können mit einer unversehrten Box aus den Ruinen geborgen werden.



Produkte zur Krisenvorsorge bei Amazon
» Langzeitnahrung » Dosenbrot
» Kurbelradios » Kurbellampen
» Petroleumheizungen » Petroleumlampen
» Wasserfilter » Notfallrucksäcke
» Gaskocher » Cobb Grill
» Pfefferspray Amazon


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Krisenprävention läuft unter Wordpress 4.0.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close