Informationen und Tipps zur Krisenvorbereitung

Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Tipps zum Erhalt des Vermögens

Für Anleger und Investoren gibt es in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten nur ein Ziel: das Vermögen umfassend zu erhalten und kein Risiko einzugehen. Erträge aus Kapitalanlagen werden stark zurückgehen, wobei es hierbei neben Aktiendividenden und Zinsen auch die Miete und Pacht betreffen kann.

Wer aus derartigen Anlagen und Investitionen sein einziges Vermögen und Einkommen bezieht, sollte hier starke Sicherungsmaßnahmen treffen und sich möglicherweise auch ein zweites Standbein aufbauen. Der Erhalt des Vermögens steht angesichts einer wirtschaftlichen Krise und Währungsreform im Vordergrund. Rendite wird zweitrangig, wenn damit ein hohes Risiko für das Anlagevermögen besteht. Zunächst müssen alle finanziellen Anlagen betrachtet und überblickt werden. Erst dann folgen Plänen zur Umschichtung. Wichtig hierbei ist, dass auch beim Umschichten ein Verlust in Kauf genommen werden muss. Wenn ein kleiner Verlust einem kompletten Totalausfall gegenübersteht, dann sollte lieber der geringere Betrag verkraftet werden. Teilweise kann das Umschichten oder die Sicherung des Vermögens große Verluste bedeuten. Hier gilt: Nicht zurückschrecken und das sichern, was noch zu sichern ist.

Wer allein von der Miete oder der Pacht gewisser Menschen lebt, sollte vorerst auf Sanierungsmaßnahmen verzichten. Um Mietausfälle großräumig zu umgehen, folgt ein genauer Blick auf die Mieter. Schlechte Mietparteien, die keine gute Zahlungsmoral besitzen, könnten möglicherweise zum Auszug bewegt werden. Danach startet die Suche nach neuen und vor allem zuverlässigen Mietern. Leer stehende Flächen und Wohnungen können entweder komplett verkauft oder auch zu einem günstigeren Preis angeboten werden. Lieber bleiben die Einnahmen gering, als dass sie komplett wegbrechen.

Wichtig ist im Krisenfall natürlich auch, über ausreichend Ersparnisse zu verfügen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie man im Alltag etwas sparen kann. Unter Tipps zu Sparen finden Sie eine umfangreiche Sammlung an Tipps aus vielen Bereichen, wie Sie dafür sorgen können, dass am Ende des Monats etwas mehr Geld auf Ihrem Konto verbleibt.



Produkte zur Krisenvorsorge bei Amazon
» Langzeitnahrung » Dosenbrot
» Kurbelradios » Kurbellampen
» Petroleumheizungen » Petroleumlampen
» Wasserfilter » Notfallrucksäcke
» Gaskocher » Cobb Grill
» Pfefferspray Amazon


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Krisenprävention läuft unter Wordpress 4.0.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close