Informationen und Tipps zur Krisenvorbereitung

Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Ohne Trinkwasser kein Überleben

Ein Mensch kann wochenlang ohne Nahrung auskommen. Ohne Trinkwasser jedoch nur wenige Tage. Deshalb ist es wichtig einen ausreichenden Vorrat anzulegen, damit das Wasser nicht knapp werden kann. Momentan hat fast jedes Haus einen festen Wasseranschluss und ist permanent versorgt. Doch auch diese Quelle kann versiegen oder gar verschmutzt und unbrauchbar gemacht werden. Ebenso kann passieren, dass der Strom ausfällt, die Wasserwerkarbeiter nicht kommen oder ein Terroranschlag das Wasser bakteriell verseuchen. Auch nach einer Atomkrise ist das Wasser ohne Filterung unbrauchbar.

Eine Möglichkeit die saubere Wasserzufuhr zu sichern ist der Osmosefilter. Das Wasser schmeckt köstlicher und viel weicher und ist vor allem auch gesund. Dadurch besitzt es viel mehr Reinheit und Qualität. Die Installation ist recht einfach und kann unter der Spüle erfolgen. Der Filter besitzt einen fünf Liter Speicher und gewährt damit ein permanentes Zapfen. Außerdem sollte man auch dafür sorgen das Wasser in externe Kanister zu füllen. Das gefilterte Wasser schmeckt auch nach einer langen Lagerung optimal. Das abgefüllte Leistungswasser ist zu dem noch ein günstigerer Wasservorrat, als Mineralwasserkästen für die ganze Familie zu kaufen. So lange das Wasser noch fließt, kann man so viele Kanister abfüllen, wie man lagern kann. Der Tagesbedarf pro Person beträgt mindestens zwei Liter. Das sind auf eine Woche gerechnet 14 Liter. Mindest zwei Wochen sollte der Wasservorrat reichen.

Gelagert werden kann dieser an ungenutzten Ecken und Plätzen in der Wohnung. Es gibt Kanister mit einem günstigen Ausguss und auch faltbare Kanister, die leer sehr wenig Platz wegnehmen. Auch darauf sollte man beim Kauf achten.



Produkte zur Krisenvorsorge bei Amazon
» Langzeitnahrung » Dosenbrot
» Kurbelradios » Kurbellampen
» Petroleumheizungen » Petroleumlampen
» Wasserfilter » Notfallrucksäcke
» Gaskocher » Cobb Grill
» Pfefferspray Amazon


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Krisenprävention läuft unter Wordpress 4.0.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close